Herzlich Willkommen beim Drachenfels-Club e.V.

Der Drachenfels-Club sieht seine Aufgabe darin, historische und kulturelle Baudenkmäler wieder herzustellen und zu erhalten. Wir fördern die Heimatpflege und die Heimatkunde. Außerdem unterstützen und betreiben wir Landschaftspflege und Naturschutz.

Der Verein wurde gegründet im Jahre 1873 und zählt heute über 640 Mitglieder. Er ist Eigentümer von 14 Grünanlagen, Aussichtsplätzen, Denkmälern, Brunnen, Aussichtstürmen und Schutzhütten.

Wir freuen uns, dass Sie sich über unsere Arbeit informieren und wünschen Ihnen viel Spaß beim Blättern auf unseren Seiten.

Rolf Bart
1. Vorsitzender

Neue Infotafel am Kriemhildenstuhl

Am 16.03.2019 wurde am Kriemhildenstuhl in Zusammenarbeit mit der Pollichia e.V. Ortsgruppe Bad Dürkheim eine Infotafel aufgestellt. Diese Tafel erzählt allerhand Wissenswertes über die im Steinbruch lebenden Tierarten und gibt Verhaltenstipps.  
Ein Besuch des Kriemhildenstuhls lohnt sich somit umso mehr.

 

 

Fotos: Helmut Christ
2019 neue Infotafel am Kriemhildenstuhl über dort lebende Tiere
Foto: Maik Riede
Infotafel über im Kriemhildenstuhl lebende Tiere

Mandelblüte 2019

Erstmals blühen 2019 am Kriemhildenstuhl Mandelbäume, die im letzten Jahr vom Drachenfelsclub gepflanzt wurde. Sie erfreuen zahlreiche Bienen und Hummeln, die sich dort tummeln.

Auch am Vigilienturm blühen die Mandeln wieder in einem wunderbaren rosa und erfreuen den Betrachter.

Foto: Maik Riede
Am Vigilienturm blühen die Mandeln
Foto: Maik Riede
Am Vigilienturm blühen die Mandeln2019  herrlich rosa
Foto: Helmut Christ
Auch am Kriemhildenstuhl blühen nun Mandeln
Foto: Maik Riede
2019 erstmals Mandelblüte am Kriemhildenstuhl

Mitgliederversammlung 2019

Bild: M. Riede
Vorstand Drachenfels-Club. Es fehlt H. Christ.
Bild: M. Riede

Der Drachenfels-Club ernannte den langjährigen Schatzmeister Jörg Unverzagt und das Vorstandsmitglied Rudi Trebbe zu Ehrenmitglieder des Vereins.

Damit ehrt der Verein den persönlichen Einsatz dieser langjährigen Vorstände über mehr als 20 Jahre hinweg. Jörg Unverzagt hatte sich als Schatzmeister insbesondere in der Zeit der aufwändigen Sanierung des Bismarckturms auf dem Peterskopf bei Kallstadt besondere Verdienste erworben und erhält daher den Titel „Ehrenschatzmeister“. Bekannt ist er den Mitgliedern und Freunden des Vereins auch als langjähriger Moderator und Mentor der literarischen Weinprobe auf dem Vigilienturm. Rudi Trebbe kümmerte sich mit vollem Einsatz um die Denkmalspflege, unter anderem am Flaggenturm und am Hammelsbrunnen, die ihm besonders am Herzen liegen. Als langjähriger Barde ist er bei Vereinsveranstaltungen zudem sehr beliebt, insbesondere wenn er auf dem Vigilienturm mit seiner Gitarre das Pfälzer Lied anstimmt und das Publikum zum Singen mitreißt. Die beiden verdienten Vorstände scheiden altersbedingt aus dem Vorstand aus.

 

„Wir freuen uns mit Klaus Hofmann und Christoph Hubach unseren Vorstand nach diesem Verlust verstärken und verjüngen zu können. So ist sichergestellt, dass die Arbeit des Vereins an den Denkmälern und für die wanderbegeisterten Dürkheimer sowie ihre Gäste mit Tatkraft fortgesetzt werden kann“, so Vorsitzender Rolf Bart. Nach erfolgreicher Neuwahl des Vorstandes schloss die Versammlung mit dem Vortrag von Dr. Michael Ochse zur „Flora und Fauna im Gebiet des Kriemhildenstuhls und des Flaggenturms“.

Arbeitseinsätze 2018

Am 13.01.2018 Arbeitseinsatz an der Kaiser-Wilhelms-Höhe. Verbuschung rund um das Bauwerk stark reduziert. Die Fugen zwischen den Sandsteinen von Unkraut befreit. Säuberung der beidseitigen Treppe.
Im Einsatz waren 9 Helfer.

Am 10.03.2018 Einsatz am Kriemhildenstuhl. Bewuchs reduziert und wilde Feuerstellen beseitigt. Errichtung einer kleinen Trockenmauer aus herumliegenden Steinen. Nachpflanzung von bienenfreundlichen Rosen, Pflege der bereits angewachsenen Rosen. Neupflanzung von drei Mandelbäumen.
Im Einsatz waren 10 Helfer.

Am 02.11.2018 Arbeitseinsatz an der Laurahütte. Dach von Laub und Kiefernadeln befreit, Hütte ausgekehrt, Treppenstufen freigeräumt von Humus. In die Stufen eingewachsene Wurzeln entfernt., Bewuchs deutlich reduziert um die Aussicht wieder herzustellen.
Im Einsatz waren diesmal 13 Helfer!

Am 08.12.2018 Einsatz an der Schaeferwarte. Trotz nasskalter Witterung Verbuschung reduziert.
Im Einsatz waren 4 Helfer.

Am 16.02.2019 Einsatz am Kriemhildenstuhl. Robinien-Bewuchs auf den Felsplateaus wurde reduziert, Humusablagerungen sofern möglich entfernt.
Im Einsatz waren 13 Helfer!

 

Nach getaner Arbeit... Gruppenbild aller Helfer
Foto: Rinck
Gruppenbild aller Helfer nach Einsatz an der Laurahütte
Nach dem Einsatz - Blick von der Laurahütte
Foto: Rinck
Schöne Aussicht von der Laurahütte

Mitgliedschaft

Der Mitgliedsbeitrag im Verein kostet pro Jahr 15,00 € pro Person.

Beantragen Sie jetzt einfach Ihre Mitgliedschaft.

Mitglied werden

Arbeitseinsätze

An dieser Stelle informieren wir Sie über bevorstehende Arbeitseinsätze.

- Derzeit kein Termin bekannt -

Hier waren wir bisher im Einsatz... 

Bei unseren Arbeitseinsätzen haben wir neben der Arbeit auch immer viel Spaß. Möchten Sie sich ebenfalls einbringen für unser schönes Bad Dürkheim? Interessierte Helfer können sich jederzeit bei unserer Geschäftsstelle unter

Tel: 06322-9588300
oder Email: info(at)drachenfelsclub.de

melden und in die Helferliste für Arbeitseinsätze, Feste usw. aufnehmen lassen!
Schon an dieser Stelle vielen Dank für die Unterstützung!