Herzlich Willkommen beim Drachenfels-Club e.V.

Der Drachenfels-Club sieht seine Aufgabe darin, historische und kulturelle Baudenkmäler wieder herzustellen und zu erhalten. Wir fördern die Heimatpflege und die Heimatkunde. Außerdem unterstützen und betreiben wir Landschaftspflege und Naturschutz.

Der Verein wurde gegründet im Jahre 1873 und zählt heute über 640 Mitglieder. Er ist Eigentümer von 14 Grünanlagen, Aussichtsplätzen, Denkmälern, Brunnen, Aussichtstürmen und Schutzhütten.

Wir freuen uns, dass Sie sich über unsere Arbeit informieren und wünschen Ihnen viel Spaß beim Blättern auf unseren Seiten.

Rolf Bart
1. Vorsitzender

28. Literarische Weinprobe

28. Literarische Weinprobe - fachkundig, kurzweilig und humorvoll

 

Insgesamt 14 Weißweine, jeweils im Doppelpack, wurden unter fachmännischer Anleitung von Martin Darting verprobt. Man konnte vieles lernen über den Weißburgunder, das Terroir, die spontane Vergärung und die Weine, die "faul auf der Hefe lagen". Ein besonderer Höhepunkt waren die kurzweiligen Anekdoten des Ludwigshafener Literaten Emil Horr, dessen Erzählungen über das Kaplänchen oder den Herrn Vikar zu herzlichem Gelächter und guter Stimmung führten. Musikalisch wurde der voll besetzte Vigilienturm von unserem erfahrenen Vorstandsmitglied Rudi Trebbe mit seiner legendären Gitarre unterhalten. Zum Abschluss ließ er traditionell das Pfälzer Lied erklingen, bei dem alle aus voller Kehle mitsangen. Zum Ende des offiziellen Teils wurde dann noch ein kulinarisches Highlight geboten: das Buffet unserer Vorstandsfrauen, das keine Wünsche offen ließ.  Hier gilt unser Dank Herrn Andreas Keil für die fachmännische Anleitung und tatkräftige Mitwirkung.

So war zu vorgerückter Stunde die gesamte Besucherschar gut eingestimmt und bereit für den bevorstehenden Wurstmarkt.

Weitere Bilder

Astrobild Flaggenturm

Diese schöne und seltene Foto wurde uns von Hobby-Fotograf Matthias Rosemann zur Verfügung gestellt. Hr. Rosemann fotografiert seit letztem Jahr im November. Am liebsten fotografiert er Nachts als Ausgleich zur täglichen Arbeit.

Bei der Ausübung seines Hobby hat er Michael Quartz kennengelernt. Dieser baut gerade einen Astroverein in Ludwigshafen auf (Astroverein Website: https://avvp.de/ ). Dabei kam Hr. Rosemann die Idee Gebäude mit Deepsky-Bildern zu kombinieren. Dafür hat ihm Quartz ein paar seiner Bilder zur Verfügung gestellt.

Das Bild besteht aus dem Flaggenturm im Vordergrund von Rosemann und 36 Bildern mit einer Belichtungszeit von ca. 6 Stunden als Hintergrund von Quartz. Auf dem Hintergrund kann man rot den Elefantenrüsselnebel erkennen und verschiedene Planeten und Sterne.

Wir bedanken uns bei Matthias Rosemann und Michael Quartz, dass sie uns dieses tolle Foto zur Verfügung gestellt haben und freuen uns auf weitere Bilder .

Am Hammelsbrunnen...

Ein weiteres schönes Plätzchen das von unserem Verein gepflegt wird, ist der Hammelsbrunnen.

Bereits 1884 wurde die Quelle gefasst, 1904 wurde die Sandsteinanlage mit Springbrunnen geschaffen.

Nach etwa 30 Jahren, die der Brunnen auf dem Trockenen lag, wurde er 2014 auf Initiative des damaligen Vorsitzenden Egon Schmitt wieder auf Vordermann gebracht. Die Rheinpfalz berichtete am 24.10.2014. Seither wird der Brunnen täglich von unseren Ehrenamtlichen gepflegt, damit die Quelle nicht wieder versiegt.

Zu den Bildern

Die Kaiser-Wilhelm-Höhe

Nach getaner Arbeit - Helfereinsatz 2015

Eine herrliche Aussicht bietet sich von der Kaiser-Wilhelm-Höhe aus 270m über NN. Über zwei seitliche Treppenaufgänge gelangt man zur Aussichtsplattform und kann den Ausblick z.B. auf die Limburg genießen. 

Dieses Turmdenkmal wurde 1888 zum 90. Geburtstag Kaiser Wilhelms I. vom Drachenfelsclub erbaut. Das Mauerwerk wurde bereits 1976 vom Drachenfelsclub saniert, 2016 wurden erneut sämtliche Fugen ausgebessert.

In der Serie "Gesicht(et)" berichtet die Rheinpfalz in loser Folge über Gesichter, die uns umgeben. Über das Relief des Kaisers Wilhelm I. lesen Sie im Bericht vom 10.08.2017 mehr. 

Zum Artikel

Bad Dürkheim im "Blitzlicht"

Unserem Maik Riede sind am 21.07.2017 Aufnahmen gelungen, die die Gewitterstimmung mit Blick auf den Flaggenturm einfangen.

Weitere Bilder

Drachenfels-Club im Magazin der Sparkasse Rhein-Haardt

In Ihrer Oktoberaugabe 2017 berichtet die Sparkasse Rhein-Haardt über den Drachenfels-Club. Wir möchten uns auf diesem Wege für die Möglichkeit bedanken auf den Verein und seine Aufgaben und Ziele aufmerksam machen zu können.

Bedanken möchten wir uns auch noch einmal für die Spende die wir in diesem Jahr erhalten haben.

Hier geht es zum Bericht

Arbeitseinsätze

Unser nächster Arbeitseinsatz ist am 04.11.2017 - Treffpunkt 9:00 Uhr Nolzeruhe –Dach säubern, Bank streichen, anschließend geht es noch zum Strausplatz. Interessierte Helfer geben uns bitte kurz Bescheid, dass wir besser planen können. Wir freuen uns!

Hier waren wir bisher im Einsatz... 

Bei unseren Arbeitseinsätzen haben wir neben der Arbeit auch immer viel Spaß. Möchten Sie sich ebenfalls einbringen für unser schönes Bad Dürkheim? Interessierte Helfer können sich jederzeit bei unserer Geschäftsstelle unter

Tel: 06322-9588300
oder Email: info(at)drachenfelsclub.de

melden und in die Helferliste für Arbeitseinsätze, Feste usw. aufnehmen lassen!
Schon an dieser Stelle vielen Dank für die Unterstützung!

Mitgliedschaft

Der Mitgliedsbeitrag im Verein kostet pro Jahr nur 15,00 € pro Person.

Beantragen Sie jetzt einfach Ihre Mitgliedschaft.

Mitglied werden