Datenschutz

Datenschutzerklärung

Information zum Datenschutz (Art 13 DSGVO)

Stand: 25.05.2018

Der Schutz der Daten unserer Mitglieder, Spender, Helfer und Dienstleister ist uns wichtig. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutz Grundverordnung der Europäischen Union sowie des Bundesdatenschutzgesetzes. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

Verantwortlicher

Die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung ist der Drachenfels-Club Verschönerungsverein für Bad Dürkheim und Umgebung e.V.:

1. Vorsitzender: Rolf Bart

Geschäftsstelle: Hildegard Kohler, Wasserhohl 4, 67098 Bad Dürkheim

Email: info@drachenfelsclub.de

Daten der Interessenten

Die personenbezogenen Daten werden zur Beantwortung von Anfragen des Interessenten verarbeitet. Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 lit. b und f. Die Daten werden 3 Monate nach Erledigung der Anfrage gelöscht.

Mitgliederdaten

Die personenbezogenen Daten der Mitglieder, welche im Mitgliedsantrag erhoben werden (ausgenommen der Bankdaten), verarbeiten wir

  • zur Mitgliederbetreuung und –verwaltung; Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO;
  • zur Verfolgung der Vereinsziele, für Geburtstagsglückwünsche, zur Einladung zum Arbeitseinsatz und zu Veranstaltungen, zur Werbung von Spendern; Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO;
  • und zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (gegenüber dem Finanzamt etc.); Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die personenbezogenen Daten der Mitglieder, welche im Mitgliedsantrag erhoben werden einschließlich der Bankdaten, verarbeiten wir

  • zum Zwecke der Beitragsverwaltung; die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. lit. b DSGVO.

Die personenbezogenen Daten des Mitgliedes werden an Banken (Beitragseinzug), Steuerberater und Behörden weitergegeben. Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 lit. b, c und f DSGVO. Die für die die Beitragsverwaltung notwendigen Daten (Name, Adresse, Bankdaten) werden nach Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht. Die übrigen Daten werden 6 Jahre nach Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

Helferliste

Folgende Daten der Helfer werden zur gegenseitigen Absprache (Fahrgemeinschaft, Werkzeugbedarf etc.) an die jeweils anderen Helfer weitergegeben: Name, Vorname, Adresse, Telefonnummern, Email-Adresse. Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Jedem Helfer steht ein Widerspruchsrecht gemäß Art 21 Abs. 1 DSGVO zu. Widerspricht ein Helfer der Weitergabe seiner Daten an andere Helfer, wird er aus der Helferliste gestrichen und die Daten gelöscht. Zur Eindeckung eines Unfallschutzes für Helfer und Vorstandsmitglieder werden deren Name und Vorname an den Versicherungsmakler zur Weitergabe an den jeweiligen Unfallversicherer bzw. direkt an den Unfallversicherer weitergegeben. Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald die betroffene Person mitteilt, nicht mehr als Helfer zur Verfügung zu stehen oder im Falle des Versterbens der betroffenen Person.

Spenderdaten

Die personenbezogenen Daten der Spender werden zur Abwicklung der Spende einschließlich der Erstellung der Spendenbescheinigung und zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen (gegenüber dem Finanzamt etc.) verarbeitet. Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 lit. b, c und f. Darüber hinaus werden diese Daten zur Information der Mitglieder in Vereinspublikationen und im Internet veröffentlich, falls der Spender einwilligt; Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Daten werden an Banken (Beitragseinzug), Steuerberater und Behörden weitergegeben. Art 6 Abs. 1 lit. b, c und f. Die Daten werden für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufbewahrt.

Fotodaten

Wir fertigen bei Arbeitseinsätzen und Veranstaltungen Fotos an, auf denen ggf. auch Personen erkennbar sind. Diese verwenden wir zur Mitgliederinformation und zur Außendarstellung des Vereins, z.B. zur Information auf unserer Internetseite, für Vereinspublikationen, für Presseveröffentlichungen, sowie zur Mitglieder- und Spenderwerbung sowie zu Archivzwecken. Jede abgebildete Person kann der Verwendung der Fotos, auf denen er zu sehen ist, in den Veröffentlichungen des Vereins widersprechen. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage von Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. §§ 22, 23 Kunsturhebergesetz.

Soweit im Einzelfall eine Einwilligung der betroffenen Person vorliegt, erfolgt die Nutzung auf Grundlage von Art 6 Abs. 1 lit a DSGVO. Dem Betroffenen steht ein Widerspruchsrecht gemäß Art 21 Abs. 1 DSGVO zu. Die Daten werden gelöscht oder anonymisiert, wenn die betroffene Person der weiteren Verarbeitung widerspricht und keine zwingenden schutzwürdigen Gründe oder eine gesetzlicher Erlaubnistatbestand die weitere Verarbeitung erlaubt.

Daten der Vorstandsmitglieder

Die Daten der Vorstandsmitglieder und der Kassenprüfer (Name, Vorname, Adresse) werden zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtung (Rechtsgrundlage: Art 6 Abs. 1 lit c DSGVO), zu Zwecken der Information der Mitglieder und der Öffentlichkeit und zur Eindeckung des Unfallversicherungsschutzes (Rechtsgrundlage: Art 6 Abs. 1 lit. b, c und f DSGVO) verarbeitet, insbesondere in Vereinspublikationen, Presseorganen und Registern veröffentlicht und an Behörden (z.B: Vereinsregister, Finanzamt) sowie Unfallversicherer weitergeleitet. Die Daten werden zu statistischen Zwecken (Vereinschronik) dauerhaft gespeichert und verarbeitet (Rechtsgrundlage: Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Nach Ausscheiden aus dem Vorstand werden sie zur darüber hinaus gehenden Verwendung gesperrt. Die Nutzung der Mitgliedsdaten des Vorstandsmitglieds bleibt davon unberührt.

Daten von Dienstleistern und Lieferanten

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten der Dienstleister, Handwerker und Lieferanten zum Zweck vorvertraglicher Maßnahmen, des Abschlusses und Erfüllung von Verträgen des Dienstleisters, Handwerkers oder Lieferanten.

Soweit personenbezogene Daten von Kontaktpersonen verarbeitet werden, besteht das berechtigte Interesse in der Durchführung des Vertrages mit dem Lieferanten, Handwerker und Dienstleister. Die Daten geben wir an andere Dienstleister, Helfer und Behörden zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen weiter. Die Daten bleiben für künftige Aufträge bzw. Angebote gespeichert und auf Anforderung der betroffenen Person gelöscht. Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 lit. a, b, c und f DSGVO.

Besuch unserer Internetseite

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Speicherung dient der Serversicherheit, internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Die Daten werden 1 Monat nach Beendigung des Besuchs auf der Webseite gelöscht oder anonymisiert

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Provider ist die Firma:

Mittwald CM Service GmbH & Co. KG
Königsberger Straße 4-6
32339 Espelkamp

Cookies

Die Internetseiten verwenden keine Cookies.

Betroffenenrechte

Der Verwendung Ihrer Daten (z.B. Fotos auf denen Sie abgebildet sind) für werbliche Zwecke des Vereins können Sie widersprechen (Art 21 Abs. 2 DSGVO).

Weiterhin stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Dem Vereinsmitglied steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) zu.

Das Vereinsmitglied hat das Recht, seine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Dem Vereinsmitglied steht ferner ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Arbeitseinsätze

An dieser Stelle informieren wir Sie über bevorstehende Arbeitseinsätze.

- Derzeit kein Termin bekannt -

Hier waren wir bisher im Einsatz... 

Bei unseren Arbeitseinsätzen haben wir neben der Arbeit auch immer viel Spaß. Möchten Sie sich ebenfalls einbringen für unser schönes Bad Dürkheim? Interessierte Helfer können sich jederzeit bei unserer Geschäftsstelle unter

Tel: 06322-9588300
oder Email: info(at)drachenfelsclub.de

melden und in die Helferliste für Arbeitseinsätze, Feste usw. aufnehmen lassen!
Schon an dieser Stelle vielen Dank für die Unterstützung!

Mitgliedschaft

Der Mitgliedsbeitrag im Verein kostet pro Jahr nur 15,00 € pro Person.

Beantragen Sie jetzt einfach Ihre Mitgliedschaft.

Mitglied werden