Chronik 1989 bis 1999

1989

01.05.1989 Frühschoppen auf dem Vigilienturm

19.05.1989 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen, anwesend 29 Mitglieder.
Zum 1. Vorsitzenden wird Dr. Claus Elter gewählt, der das Amt von Adolf Krapp übernimmt. 2. Vorsitzender wird Konrad Fitz. Weiter sind in den Vorstand gewählt: Dr. K. Gelbert, O. Weber, S. Bühler, U. Stoll, D. Opitz u. K. Schäfer. Adolf Krapp, 17 Jahre Vorsitzender, wird zum Ehrenvorsitzenden gewählt.
Mitgliederstand: 203

12.09.1989 Treffen auf dem Wurstmarkt

14.12.1989 Vorstellung des Buches von Adolf Krapp, Band 3 "Alt Bad Dürkheim" in der Kreissparkasse Bad Dürkheim

1990

06.05.1990 Frühschoppen auf dem Vigilienturm

08.06.1990 Jahreshauptversammlung, anwesend 31 Mitglieder.
Ehrungen: Dr. Fleischmann u. Dr. Orth werden Ehrenmitglieder
Mitgliederstand: 228

25.08.1990 1. Literarische Weinprobe auf dem Vigilienturm
mit Günter Hauck und Hanns Glückstein +, vorgetragen von Otmar Weber.
Thema: "Die klassischen Rebsorten: Riesling, Gewürztraminer, Grauburgunder, Silvaner, Weissburgunder und Muskateller"
Die Idee des Vorstandsmitgliedes Otmar Weber war es, Werke um unsere Weine von lebenden und verstorbenen Schriftstellern in gelöster Umgebung vorzustellen. Dürkheimer Winzer stiften den Wein und Dürkheimer Gastronomen ein großartiges Wurst- und Käsebuffet.
Die 1. Weinprobe war ein voller Erfolg und sollte vielleicht in den nächsten Jahren zu einer ständigen Einrichtung werden.

12.09.1990 Treffen auf dem Wurstmarkt, Schubkarchstand Weingut Fitz

10.11.1990 Vortrag Dr. Stubenrauch: "Kriemhildenstuhl" auf dem Vigilienturm

1991

05.05.1991 Frühschoppen mit den Jagdhornbläsern Bad Dürkheim, Vigilienturm

07.06.1991 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen, anwesend 19 Mitglieder. Dr. Claus Elter, Konrad Fitz, Dr. Kurt Gelbert uund Otmar Weber werden wieder gewählt. Als Beisitzer werden gewählt: Steven Bühler, U. Stoll und als Mitarbeiter stehen zur Verfügung: H. Maul, Dirk Opitz, G. Pyell und K. Schäfer.
Beschlußfassung zur Sanierung des Bismarckturmes:
- Beschaffung von Geldmitteln
- Planung und Ausschreibung der Sanierungsarbeiten durch das Architekturbüro Gelbert, Ludwigshafen
Mitgliederstand: 250

17.08.1991 2. Literarische Weinprobe "Rotweine und Weißherbste" auf dem Viglienturm, mit Kurt Dehn und Ludwig Hartmann +, vorgetragen von Otmar Weber

03.09.1991 Vorstellung des Buches von Günter Pyell "Der Bismarckturm" im Otto-Dill-Saal der Kreissparkasse Bad Dürkheim

11.09.1991 1 Treffen auf dem Wurstmarkt

04.10.1991 Vortrag Dr. Fritz Schuhmann auf dem Vigilienturm: "Römerkelter in Ungstein, 10 Jahre Weilberg"

1992

Sanierung des Bismarckturmes:
Ende Januar steht die Finanzierung für den 1. Sanierungsabschnitt, so daß die Arbeiten für 3 Einzelgewerke vergeben werden können.
Förderung mit Mitteln:
a) Land Rheinland-Pfalz
b) Bezirksverband Pfalz
c) Landkreis Bad Dürkheim
d) Stadt Bad Dürkheim
e) Gemeinde Kallstadt und
f) Eigenmittel

Wegen der erheblichen finanziellen Aufwendungen ist eine Aufteilung der Arbeiten in min. 2 Bauabschnitte erforderlich:

1. BA: Neubau der Hallenkuppel zusammen mit der Decke der unteren Aussichtsplattform. Die Arbeiten wurden Mitte Februar mit dem Abbruch der alten Decke u. der Kuppel begonnen. Es folgte die Schalung und die Betonierung der Kuppel, die an der Decke aufgehängt wird.
Beteiligte Büros:
- Planung + Bauleitung: H. Gelbert, Architekt, LU
- Statische Berechnung: D. Spiegel, Wachenheim
- Vermessung: J. Christiany, Neustadt
- Steintechnologie: Materialprüfstelle Vorderpfalz
Ausführende Firmen:
- Abbrucharbeiten: O. Göbel, DÜW
- Schalung f. d. Kuppel: Holzbau Lintz, DÜW
- Betonarbeiten: J. Keller, DÜW
- Sandsteinarbeiten: Bilfinger + Berger, MA

2. BA: Sanierung bzw. Erneuerung der Treppe zur oberen Plattform
Ab April 1992 erfolgt die Mitgliederverwaltung per Computer mit einem von der Kreissparkasse kostenlos zur Verfügung gestellten Programm 'VEREIN 2000'. Bearbeitung durch den Schriftführer Dr. K. Gelbert.

03.05.1992 Frühschoppen auf dem Vigilienturm

22.05.1992 Jahreshauptversammlung, anwesend 17 Mitglieder.
- Satzungsänderungen: Aktualisierung und Festschreibung der 3 bis 5 Beisitzer.
- Neufestsetzung des Mitgliedbeitrages auf DM 25,-- pro Jahr (bisher DM 15,--)
Mitgliederstand: 260

10.07.1992 Vorstellung der Zeichnungen von Hans Rolf Peter, Neustadt, "Bauwerke und Anlagen vom Drachenfels-Club" in der Schalterhalle der Kreissparkasse Bad Dürkheim

05.09.1992 3. Literarische Weinprobe "Burgunderweine" auf dem Vigilienturm mit Otto Wilms und Karl Räder +, vorgetragen von Otmar Weber.
Gedicht von O. Wilms: "Der Vigilientur ", siehe nach 1994

15.09.1992 Treffen auf dem Wurstmarkt, Schubkarchstand WG Fuhrmann-Eymael

09.10.1992 Vortrag von Forstdirektor i.R. Gerhard Merckel auf dem Vigilienturm "Der Limburg-Dürkheimer Wald"

1993

29.01.1993 Vorstellung des Buches von Dr. Werner Stubenrauch und Peter Richter "Der Kriemhildenstuhl" im Otto-Dill-Saal der Kreissparkasse Bad Dürkheim

02.05.1993 Frühschoppen mit den Jagdhornbläsern Bad Dürkheim 15.05.1993 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen, anwesend 20 Mitglieder.
Für weitere 2 Jahre werden gewählt: Dr. Claus Elter, Konrad Fitz, Dr. Kurt Gelbert, Otmar Weber sowie Steffen Bühler, W. Grün, D. Opitz, Günter Pyell und K. Schäfer. Mitgliederstand: 257

05.07.1993 90. Jahrestag der Einweihung des Bismarckturmes, Feier zum Abschluß des 1. Sanierungsabschnittes,
Reden von: Dr. Claus Elter, 1. Vorsitzender
Hans Gelbert, Architekt
Günter Pyell, Buchautor "Der Bismarckturm"

04.09.1993 4. Literarische Weinprobe "Bukettweine" auf dem Vigilienturm mit Waltraud Meißner und Lina Sommer +, vorgetragen von Otmar Weber.

14.09.1993 Treffen auf dem Wurstmarkt, Schubkarchstand Weingut Bühler

1994

08.05.1994 Frühschoppen mit den Jagdhornbläsern Bad Dürkheim, Vigilienturm

10.06.1994 Jahreshauptversammlung
(anwesend 35 Mitglieder)
Vorstellung des 2. Abschnittes der Sanierung Bismarckturm, Mitgliederstand: 282

03.09.1994 5. Literarische Weinprobe "Weine und Sekte gleicher Rebsorte" auf dem Vigilienturm mit Hans-Jürgen Schweizer und Ludwig Hofmann +, vorgetragen von Otmar Weber

11.09.1994 Präsentation des Bismarckturmes im Rahmen des "Tages des Denkmals in Rheinland-Pfalz"

13.09.1994 Wurstmarkttreffen im Weindorf beim Weingut Egon Schmitt
"Vigilienturm" von Otto Wilms, Ludwigshafen, 1992

Ich sehe den Vigilienturm,
der über Dürkheim steht,
durch den des Nachts im Regensturm
der Geist der Römer weht.
Als Musentempel steht er da,
erinnernd uns der Zeit
was einmal war und was geschah
in der Vergangenheit.
Wie eine weiße Lilie steht
er da im hellen Schein,
und wenn der Mond vorüber geht,
kehrt Ruh' und Stille ein.

1995

03.02.1995 Großes Grünkohlessen im Dürkheimer Kurhaus. Der Reinerlös kommt der Sanierung des Bismarckturmes zugute.

07.05.1995 Frühschoppen mit den Jagdhornbläsern Bad Dürkheim, Vigilienturm

12.05.1995 Jahreshauptversammlung (anwesend 26 Mitglieder) Mitgliederstand: 285
Konrad Fitz, bisher 2. Vorsitzender und Kurt Schäfer, Beisitzer und verantwortlich für den Vigilienturm, scheiden aus dem Vorstand aus. Kurt Schäfer wird Ehrenmitglied. Dr. Elter bleibt 1. Vorsitzender, Otmar Weber wird 2. Vorsitzender und zum neuen Schatzmeister wird Dr. Heinrich Blanz gewählt. In ihren Ämter bleiben Dr. K. Gelbert, S. Bühler, W. Grün, D. Opitz und G. Pyell; neu wird Jürgen Unverzagt gewählt.
Satzungsänderung für die Beibehaltung der Gemeinnützigkeit.
Grundstücksangelegenheit NOLZERUHE: Tausch eines Grundstückanteiles mit der Stadt Bad Dürkheim zum Bau eines Wendehammers.

02.06.1995 Vorstellung des Buches "Wasser für Bad Dürkheim" von Adolf Krapp, Empfang beim Bürgermeister Horst Sülzle im Sitzungssaal des Rathauses.

02.09.1995 6. Literarische Weinprobe "Rundgang mit Riesling durch die Bad Dürkheimer Weinlagen"auf dem Vigilienturm mit Fritz Grüny (Landau) und Hans Ponader + (Carlsberg), vorgetragen von Otmar Weber

12.09.1995 Wurstmarkttreffen beim Schubkarchstand Weingut Gebr. Bart

04.09.1995 Beginn des 2. Sanierungsabschnittes Bismarckturm

21.10.1995 Familienausflug zum Drachenfels: leider kamen nur 3 Mitglieder.

1996

08.03.1996 Klavierkonzept im Weingut Fitz, zugunsten der Sanierung des Bismarckturmes

19.04.1996 Jahreshauptversammlung (anwesend 30 Mitglieder) Nach dem Abschluß der Sanierungsarbeiten kann der Bismarckturm ab dem Frühsommer wieder bis zur Spitze begangen werden. Dr. Elter dankt allen Behörden, Ämtern und Spendern für die Unterstützung und die Bereitstellung von Geldern für den 2. Sanierungsabschnitt. Mitgliederstand: 286

05.05.1996 Frühschoppen mit den Jagdhornbläsern Bad Dürkheim, Vigilienturm

23.06.1996 Gesangsmatinee auf dem Vigilienturm mit den Kurpfälzer Vokalsolisten der Liedertafel

31.08.1996 7. Literarische Weinprobe "Rote und weiße Neuzüchtungen" auf dem Vigilienturm mit Paul Tremmel und Helmut Metzger +, vorgetragen Otmar Weber

10.09.1996 Wurstmarkttreffen beim Schubkarchstand Weingut K. Schäfer

08.09.1996 Tag des offenen Denkmals, erstmals ist der Bismarckturm wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Es waren 150 Turmbesucher.

18.10.1996 Wiedereröffnung des Bismarckturmes, 14 Uhr Empfang für die geladenen Gäste des Landes Rheinland-Pfalz, des Kreises und der Stadt Bad Dürkheim, der VG Freinsheim, OG Kallstadt, des Naturparks Pfälzer Wald, der Kreissparkasse DÜW, der Vereine und private Spender sowie die an der Sanierung beteilgten Büros und Firmen. Etwa 160 Personen kamen.

20.10.1996 Familienausflug zum Drachenfels, Beteiligung 7 Personen

1997

08.03.1997 Klavierkonzert im Weingut Fitz zugunsten der Sanierung des Bismarckturmes

18.04.1997 Jahreshauptversammlung (anwesend 28 Mitglieder) Der Bismarckturm ist wieder begehbar. Dr. Elter bedankt sich für alle Unterstützungen zur Finanzierung des 2.Sanierungsabschnittes. Der 3 Abschnitt sieht die Sanierung der Fassaden und die Errichtung einer gemeinsamen Antenne für alle Nutzer vor.
Neuwahl des Vorstandes: Dr. Claus Elter, 1. Vorsitzender; Otmar Weber, 2. Vorsitzender; Hans-Jürgen Unverzagt, Schatzmeister; Dr. Kurt Gelbert, Schriftführer; Beisitzer: Werner Grün, Dirk Opitz, Günter Pyell, Hartmut Reuter und Egon Schmitt. Mitgliederstand: 301

05.05.1997 Frühschoppen auf dem Vigilienturm

20.06.1997 Gesangsmatinee auf dem Vigilienturm mit den Kurpfälzer Vokalsolisten der Liedertafel

06.06.1997 8. Literarische Weinprobe "Silvanerprobe" auf dem Vigilienturm mit Peter Simon und August Heinrich ('Bellemer Heiner') +, vorgetragen von O. Weber

16.09.1997 Wurstmarkttreffen beim Schubkarchstand 20, Weingut Raßkopf-Hofmann
Mitte Juli Beginn des 3. Sanierungsabschnittes, Außenanlagen, Ausfugungsarbeiten

14.09.1997 Tag des offenen Denkmals, herrlichstes Ausflugswetter, 450 Turmbesucher.

12.10.1997 Familienausflug zum Laura-Hütte, Beteiligung 10 Personen

18.10.1997 Berglauf zum Bismarckturm, veranstaltet vom Lauf-Club Bad Dürkheim

20.10.1997 Neue Zentralantenne auf dem Bismarckturm gesetzt.

1998

20.03.1998 Feier zum Abschluß der Gesamtsanierung des Bismarckturms, musikalische Umrahmung durch die Dürkheimer Jagdhornbläsergruppe und dem Chor der MGV Liedertafel Bad Dürkheim

27.03.1998 Jahreshauptversammlung (anwesend 28 Mitglieder). Die Sanierungsarbeiten des Bismarckturms sind abgeschlossen. Dr. Elter dankt für alle Unterstützungen. Dr. Elter tritt als 1. Vorsitzender zurück. Otmar Weber führt das Amt kommissarisch bis zu den Neuwahlen im nächsten Jahr. Mitgliederstand: 311

14.04.1998 125 Jahre Drachenfels-Club Verschönerungsverein e.V., Festakt im Ratsaal der Stadt Bad Dürkheim.
Die Festansprache "125 Jahre Verschönerung der Heimat zur Freude der Menschen" hält Ehrenmitglied Dr. Bernhard Orth. Sie ist zusammen mit einer Vereinschronik in einer Broschüre abgedruckt. Die Dürkheimer Musikschule umrahmt die Veranstaltung.

03.05.1998 Frühschoppen mit den Jagdhornbläsern Bad Dürkheim unter der Leitung von Herbert Weihl auf dem Vigilienturm

28.06.1998 Musikalische Matinee "Virtuose Salonmusik des 19. Jahrhunderts" auf dem Vigilienturm mit Ludwig Bone, Violine und Klaus Hammann, Klavier

05.07.1998 95 Jahre Bismarckturm, Jubiläums-Frühschoppen bei russischer Klassik- und Unterhaltungsmusik

30.07.1998 Ausstellung unserer Bilder und Bücher in der Schalterhalle der Kreissparkasse vom 30. Juli bis 19. August 1998

05.09.1998 9. Literarische Weinprobe "Barrique-Weine im Vergleich" auf dem Vigilienturm mit Alexander Schroth aus Mannheim und Hermann Schäfer, Bad Dürkheim (1847-1932), vorgetragen von Otmar Weber

13.09.1998 Tag des offenen Denkmals, 300 Besucher auf dem Bismarckturm

15.09.1998 Wurstmarkttreffen im Weindorf beim Weingut Mesel

11.10.1998 Familienausflug, Wanderung entlang der Weinstrasse, Wetterkreuz, Mundthardterhof, Pfalzblick, Gimmeldingen und zurück mit der Bahn, 12 Teilnehmer

30.10.1998 Kulturhistorischer Vortrag "Der Kriemhildenstuhl und die Römer im Raum Bad Dürkheim" von Dr. Bernhard, Landesamt für Denkmalpflege, auf dem Vigilienturm.

1999

26.03.1999 Jahreshauptversammlung auf dem Vigilienturm (anwesend 35 Mitglieder) Dr. Claus Elter wird Ehrenvorsitzender, Günter Pyell wird Ehrenmitglied. Weiter scheidet Dirk Opitz aus dem Vorstand aus.
Neuwahl des Vorstandes: 1. Vorsitzender: Otmar Weber; 2. Vorsitzender Hartmut Reuter; Schatzmeister: Hans Jürgen Unverzagt, Schriftführer: Dr. Kurt Gelbert, Beisitzerin: Heide Eckhard, Norbert Kercher, Günter Person, Egon Schmitt ung Rudi Trebbe.

18.04.1999 ViB-Messe (Vereine informieren Bürger) in der Salierhalle

02.05.1999 Mai-Frühschoppen auf dem Vigilienturm mit etwa 50 Personen, Bewirtung durch das Weingut Jüllich. Zur musikalischen Umrahmung spielte Eckart Krah auf der Zitter.

20.05.1999 Musikalische Matinée "Die Liebe", Lieder, vorgetragen von den Kurpfälzer Vokalsolisten, ausverkauft mit etwa 65 Personen

11.08.1999 Vigilienturm, Beobachtung der Sonnenfinsternis, ca. 30 Personen.
Öffnung des Vigilienturms an allen Sonntagen im August

04.09.1999 10. Literarische Weinprobe auf dem Vigilienturm,
Jubiläumsweinprobe "10 Weine aus 10 Jahren - Festival der Auslesen", besprochen von Dr. Fritz Schumann mit Rudi Kupferschmitt aus Ludwigshafen und von Hermann Hohl, Ellerstadt (1911-1993), 'So e Schlachtfest is e scheeni Sach!' vorgetragen von Otmar Weber

12.09.1999 "Tag des offenen Denkmals": auf dem Bismarckturm mit etwa 150 und auf dem Vigilienturm mit etwa 65 Besuchern

14.09.1999 Treffen auf dem Wurstmarkt beim Weingut W. Peter im Weindorf

10.10.1999 Familienausflug entlang der Isenach von Hardenburg bis zum Isenachweiher mit dem Thema Hochwasserschutz (12 Teilnehmer)

14.10.1999 Beginn der Sanierungsarbeiten am Vigilienturm, 1. Abschnitt nördl. Stützmauer, Ausführung Fa. Bilfinger+Berger, Mannheim

31.12.1999 11 Personen des Vorstandes und einige Freunde treffen sich auf dem Vigilenturm, um mit herrlichem Blick auf Bad Dürkheim den großen Jahreswechsel zu erleben.

Chronik

Drachenfels-Club im Magazin der Sparkasse Rhein-Haardt

In Ihrer Oktoberaugabe 2017 berichtet die Sparkasse Rhein-Haardt über den Drachenfels-Club. Wir möchten uns auf diesem Wege für die Möglichkeit bedanken auf den Verein und seine Aufgaben und Ziele aufmerksam machen zu können.

Bedanken möchten wir uns auch noch einmal für die Spende die wir in diesem Jahr erhalten haben.

Hier geht es zum Bericht

Arbeitseinsätze

Unser nächster Arbeitseinsatz ist am 04.11.2017 - Treffpunkt 9:00 Uhr Nolzeruhe –Dach säubern, Bank streichen, anschließend geht es noch zum Strausplatz. Interessierte Helfer geben uns bitte kurz Bescheid, dass wir besser planen können. Wir freuen uns!

Hier waren wir bisher im Einsatz... 

Bei unseren Arbeitseinsätzen haben wir neben der Arbeit auch immer viel Spaß. Möchten Sie sich ebenfalls einbringen für unser schönes Bad Dürkheim? Interessierte Helfer können sich jederzeit bei unserer Geschäftsstelle unter

Tel: 06322-9588300
oder Email: info(at)drachenfelsclub.de

melden und in die Helferliste für Arbeitseinsätze, Feste usw. aufnehmen lassen!
Schon an dieser Stelle vielen Dank für die Unterstützung!

Mitgliedschaft

Der Mitgliedsbeitrag im Verein kostet pro Jahr nur 15,00 € pro Person.

Beantragen Sie jetzt einfach Ihre Mitgliedschaft.

Mitglied werden